Kindergarten Neusiedl7100 Neusiedl am See | 2008
Architekten Halbritter & Hillerbrand DI Herbert Halbritter
DI Heidemarie Hillerbrand
VIENNA | NEUSIEDL AM SEE

Zusammen mit der Ökohaussiedlung am Kalvarienberg wird ein Kindergarten für vier Gruppen davon zwei Kinderkrippen mit Tagesbetreuung errichtet.

Da besonders bei Kindern eine gesunde Raumökologie wichtig ist, wurde bei der Planung großer Wert auf die Nachhaltigkeit der Materialien sowie deren ökologisch einwandfreie Verarbeitung gelegt. Aus diesem Grund wird das Gebäude größtenteils in Holzbauweise errichtet und soll dies auch im Innenraum zeigen. So bleibt die Brettstapeldecke als Holzdecke sichtbar, um eine wohnliche Atmosphäre und ein gutes Raumklima zu schaffen.

Als Teil der neu geplanten Siedlung ist der Kindergarten ein wichtiges Element einer funktionierenden Gemeinschaft, die Lage am angrenzenden Grünzug Kalvarienberg bietet einen naturbelassenen Außenbereich, der durch die Kinder der Siedlung und des Kindergartens genutzt werden kann. Der als zweigeschossiges Gebäude geplante Kindergarten ist so situiert, dass die Gruppenräume im Obergeschoss durch eine vorgelagerte Terrasse mit einer Rampe direkt an den Garten angebunden sind. Der Außenbereich, der Richtung Kreuzweg und Kapelle ansteigt, bietet einen schönen Blick hin bis zum Neusiedlersee. Die Orientierung des Gebäudes am Grundstück und die Lage der Gruppenräume ist auf eine ideale Belichtungs- und Besonnung ausgelegt um bestmögliche Spiel- und Arbeitsbedingungen sowohl für Kinder als auch für deren Bereuung zu bieten.