Haus B | 2006
Architekten Halbritter & Hillerbrand DI Herbert Halbritter
DI Heidemarie Hillerbrand
VIENNA | NEUSIEDL AM SEE

Die bestehende Ordination wurde mit einem Seminarbereich erweitert. Eine Aufenthaltsmöglichkeit für länger verweilende Gäste war als Ergänzung gefordert.

Dem alten Streckhof wurde ein langgezogener 'Wintergarten' vorgelagert und so die behutsame Verbindung und effiziente Mitnutzung des Altbestandes ermöglicht.

Die Stahl-Glaskonstruktion mit großflächigen Schiebeelementen lässt den Innenraum mit dem davorliegenden Garten verschmelzen. Der 'private' Teil des Zubaues ist durch einen optisch eingeschobenen, mit Baueternit verkleideten Kubus ablesbar.

Die Materialien der Ausstattung - weiß geöltes Eichenholz und St. Margarethener Naturstein - wurden bewusst reduziert eingesetzt.